Aktuelles, Kurz und gut

Cache leeren, Browser sicherer und schneller machen

Foto von einer weiß angemalten Kuckucksuhr.

Der Cache ist das Gedächtnis unseres Internetbrowsers, wie z.B. Firefox, Internet Explorer, Safari & co. Damit der Browser nicht zu langsam wird, sollte man den Cache regelmäßig löschen. Nur so kann man auch davon ausgehen, dass angezeigte Seiten tatsächlich aktuell sind.

Passwörter im Browser speichern?

Für die eigene Sicherheit im Netz kann man nie genug tun. So sollte man alle Daten im Cache, (auch gespeicherte Passwörter) regelmäßig löschen. Grundsätzlich ist das Speichern von Passwörtern im Browser ein absolutes NO GO!  😉

Anleitungen zum Cache löschen

Für die gängigen Browser Google Crome, Firefox, Microsoft Edge, Microsoft Internet Explorer, Apple Safari und Opera gibt es auf der Seite go4you.de übersichtliche Kurzanleitungen.

Da ich zumeist mit Firefox unterwegs bin, geht es mit Strg + F5 ganz schnell. Für Apple gilt Apfel + Umschalt + R

Eine Übersicht über Tastenkombinationen findet man hier » Tastenkombinationen für Windows und Mac OS.
Mit welchem Browser seid Ihr unterwegs? Wie löscht Ihr euren Cache?